Foto von Stüpp und Schnäbelin

Ein Song der Leben retten kann❤️🎶

Stüpp und Schnäbelin haben einen Song zum Thema „Wiederbelebung“ produziert, welcher exakt 8 Minuten geht. Denn im Durchschnitt benötigt der RTW mehr als 6 Minuten, bis er ankommt und die Reanimation übernimmt. Zuvor spielt der Laie/ die Laiin eine wichtige Rolle – ja sogar die wichtigste von allen. Denn es sind seine/ihre Hände, die das Blut der dort liegenden Person pumpen und pumpen und pumpen… und ihm/ihr damit vielleicht das Leben retten. ❤️

Alle wichtigen Aspekte der Reanimation sind enthalten: 

☝🏻Prüfen 

📲Rufen 

🖐🏻Drücken

Zusätzlich ist der Song im richtigen Rhythmus. 🎶 

Insbesondere für den Schulunterricht ist dieser Song super und kann gut genutzt werden, um die Schüler*innen didaktisch und methodisch durchdacht in der Laienreanimation zu schulen. 👩🏻‍🏫

Vor kurzem kam sogar eine neue Song Edition heraus, speziell angepasst für die Schweiz und eine Edition für das Radio gibt es auch. 🎙🎶

Betrachtet man die neuen Zahlen des Deutschen Reanimationsregister(welche eine Laienreanimationsquote von 40,4% im Jahre 2020 feststellten – sprich: Sie ist so gut wie gar nicht gestiegen) wird deutlich, wie wichtig eine mediale und öffentliche Aufmerksamkeit für dieses Thema ist. Ein Song im Radio ist also genau richtig. 👍🏼

Homepage – Stüpp und Schnäbeln